REBSORTEN

Charaktervolle Weine durch vielfältige Rebsorten

REBSORTEN

Riesling

Die „Königin der weißen Reben“ wird seit dem Mittelalter an der Mosel angebaut. Die Trauben reifen spät und ergeben feine, lebendige und elegante Weine, deren Herkunft – das so genannte Terroir – sich wie bei keiner anderen weißen Rebsorte in ihrem Charakter widerspiegelt. Duft und Geschmack erinnern an Apfel, Birne oder Kräuter. Der vielseitige Riesling ergibt Weine aller Süßegrade und Qualitätsstufen: Vom feinherben Qualitätswein bis zum mineralisch-trockenen Spitzengewächs, vom fruchtig-leichten Kabinett bis zum edelsüßen Eiswein.

Müller-Thurgau

Diese Kreuzung aus Riesling und Madeleine Royale ist die zweitwichtigste Rebsorte des Gebietes. Ihre Fruchtsäure ist weniger stark ausgeprägt. Die Trauben ergeben milde Weine. Im Bouquet des Müller-Thurgaus ist ein Muskatton typisch. Trocken oder halbtrocken ausgebaut weist er frische, fruchtige und kräutrige Aromen auf, passt zur leichten Küche und wird gerne als Sommerwein genossen.

Weissburgunder (Pinot blanc)

Die Weine, die diese Mutation des Spätburgunders hervorbringt, sind geschmeidig, elegant und kräftig. Er wird sowohl als sommerlich-leichter, aber auch als gehaltvoller Wein ausgebaut. Nebeneiner angenehmen, erfrischenden Säure besitzt er ein dezentes Aroma, das häufig an grüne Nüsse, Apfel, Birne, Quitte, Aprikose, Zitrusfrüchte oder Ananas erinnert.

Grauburgunder (Pinot grigio / Pinot gris)

Der Grauburgunder weist im Glas eine goldgelbe Farbe auf. Die Weine sind meist trocken mit moderater Säure und besitzen leichte Fruchtnoten. Sie entwickeln einen vollmundigen harmonischen Geschmack. Seine Duftaromen erinnern an grüne Nüssen, Mandeln, frische Butter, sowie fruchtige Aromen wie Birne und Zitrusfrüchte.

Spätburgunder (Pinot noir)

Auf Schieferböden wachsen beachtenswerte, tannin- und körperreiche, gehaltvolle Spätburgunder-Rotweine. Die Weine sind vollmundig, samtig und haben ein fruchtiges Aroma, einen Duft nach roten Früchten und Beeren über Kirsch und Brombeeren bis hin zur schwarzen Johannisbeere.
Diese Rebsorte lässt sich auch zu hervorragenden spritzigen, eleganten Roséweinen ausbauen.

Dornfelder

Durch seinen fruchtigen Geschmack und seinen Körperreichtum sowie seinem ausgeglichenen Charakter erfreut der Dornfelder sich bei vielen Weintrinkern einer großen Beliebtheit. Er zeichnet sich aus durch intensive Fruchtaromen wie Sauerkirsche, Brombeere und Holunder und einer tiefdunklen roten Farbe. Durch seinen fruchtigen Geschmack und seinen Körperreichtum sowie seinem ausgeglichenen Charakter erfreut der Dornfelder sich bei vielen Weintrinkern einer großen Beliebtheit. Er zeichnet sich aus durch intensive Fruchtaromen wie Sauerkirsche, Brombeere und Holunder und einer tiefdunklen roten Farbe.

WEINGUT JUSTEN-KIEBEL

Einfach und bequem unsere JUSTEN-KIEBEL Weine online bestellen. Versand innerhalb von 2-3 Tagen und zu Hause besondere Moselweine genießen.

Menü